Sonntag, 17. Februar 2013

[Projekt LuA] Manhattan & Buffalo 96E

Hallo ihr Lieben,

ich habe einen weiteren Nagellack im Zuge von LuA lackiert: 96E aus der Manhattan & Buffalo Kollektion.

Bei dem Lack mit dem wahnsinnig prägnanten Namen 96E handelt es sich um einen Taupeton mit Cremefinish.


Hier geht es zu Mella, die dieses Projekt gestartet hat.

Er war in zwei Schichten deckend, der Auftrag an sich war problemlos, aber die Trocknungszeit ist wirklich seeehr lang. Noch lange nachdem diese Fotos entstanden sind, habe ich mir Macken in den Lack gehauen. Und das trotz schnelltrocknendem Topcoat (auf der einen Hand Essie Good to go, auf der anderen Essence Better than gel nails, ich wollte mal testen, wie der Unterschied ist - habe mir auf beiden Händen gleichermaßen Macken rein gehauen.)





Ich weiß jetzt auch wieder, warum ich ihn so lange nicht mehr getragen habe, die ewige Trocknungszeit hat mich da schon genervt. Ich kann nicht zwei Stunden lang rumsitzen und meine Hände in die Luft halten, um ja nichts zu berühren.

Von der Farbe her tut es mir wahnsinnig weh, denn ich finde ihn wirklich sehr hübsch und denke, dass er auch mit meinem Hautton ganz gut harmoniert.
Allerdings habe ich ja noch Rich & Royal von p2, welcher diesem hier schon sehr ähnelt.

Daher:



Wie findet ihr ihn? Würde euch die lange Trocknungszeit auch so stören?


Kommentare:

  1. Hachja, Manhattan Lacke und ich ... auch so eine Hassliebe. Die Farbe gefällt mir an sich echt gut, aber wie auch du habe ich das Problem mit der Trockenzeit.
    Ich denke es ist die richtige Entscheidung, wenn der Lack nervt sollte er weg.
    Ich glaube, dass die Farbe mittlerweile auch gar nichts so besonderes mehr ist, Essie bietet da ja einige Alternativen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mich nervt nichts so sehr wie lange Trockenzeit... Ich bin einfach viel zu tollpatschig, als dass ich meine Hände ewig vor Kanten und anderen Gegenständen schützen könnte! :D
      Denke auch, dass man bei Essie eine gute Alternative finden könnte. Rich and Royal von p2 ist minimal dunkler.

      Löschen
  2. die Farbe gefällt mir auf deinen Nägeln sehr gut, doch ich denke, dass es definitiv qualitativ bessere Dupes gibt - mit Manhattan Lacken kann ich mich einfach nicht anfreunden :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Farblich ist er top... Ich habe auch nur drei Manhattan-Lacke und bei denen wird es vermutlich auch bleiben.

      Löschen
  3. Die Farbe ist wirklich wunderschön, aber du hast recht. Sooo lange auf nen Nagellack zu warten- dafür habe ich auch keinen Nerv! Musste übrigens sehr schmunzeln bei dem sehr prägnanten Namen :D
    Das Projekt klingt interessant, das schaue ich mir mal näher an! Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ich hab das Problem mit allen Firmen, die ihre Produkte nicht benennen. :D

      Löschen
  4. Oh je, lange Trockenzeiten mag ich auch überhaupt nicht :(

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch gar nicht - bin da zu ungeduldig/tollpatschig zu. :D

      Liebe Grüße! :)

      Löschen
  5. Schade, dass die Quali nicht so super ist. Die Farbe ist ein Traum *_* War da mit Schnelltrocknungslack nix zu machen?

    AntwortenLöschen
  6. Arrrgh! Wie ärgerlich! Denn - die Faarbe ist ein absoluter Traum! :)

    <3

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag die Farbe auch sehr gern. Kann ein schnelltrocknender Topcoat denn auch nichts gegen das langsame trocknen tun?

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar. Ich freue mich über jeden Einzelnen! ♥
Kommentare, die nur der Eigenwerbung dienen, werden ab sofort nicht mehr freigeschaltet.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...