Samstag, 21. September 2013

[New in] Illamasqua - Sacred Hour Collection

Hallo ihr Lieben,

ich war Anfang dieser Woche für einige Tage in London und wie ihr euch sicher vorstellen könnt, war ich erschlagen von den vielen Eindrücken dieser wundervollen Stadt.
Dies soll aber heute nicht mein Thema sein, dazu werde ich demnächst noch einen Post verfassen, in dem ich ein paar Schnappschüsse zeigen möchte.


Da ich bis dato Illamasqua nur aus dem Internet und von zahlreichen Blogs kannte, war ich natürlich sehr neugierig - und was soll ich groß sagen, der Store zog mich natürlich magisch an.

Ich wusste nicht so recht, was mich erwarten würde, aber ich wurde nicht enttäuscht. Der Store war dunkel - fast düster - aber insgesamt sehr stimmig und zur Marke passend eingerichtet.

Die Auswahl ist groß und besonders die Blushes mit all ihren Finishes hatten es mir angetan. Da ich jedoch schlecht alle mitnehmen konnte (ich bin ja nicht Krösus und außerdem darf man im Handgepäck nur eine gewisse Menge Kosmetik mitnehmen^^), musste ich mich entscheiden. Nachdem ich mich etwas durchprobiert hatte, fiel mir die Sacred Hour Collection ins Auge und von da an war es eigentlich keine schwere Entscheidung mehr:

Mit durften ein Nagellack in der Nuance "Facet" und ein Velvet Blusher in der Farbe "Sleek".



Velvet Blusher "Sleek":


Die Velvet Blusher sind eine neue Blushvariante die zwar cremig sind, jedoch matt auf den Wangen herauskommen und auf öliger Haut langanhaltender sein sollen.


Ich habe mich für die Farbe "Sleek" entschieden, ein Koralleton, der von Illamasqua als "dusky coral" beschrieben wird. Ich schätze mal in Anlehnung an "dusky pink" (Altrosa), also Altkoralle. Die Farbbeschreibung passt sehr gut, denn - wie man hier im Pfännchen sehen kann - ist es kein kräftiger Koralleton, sondern eher ein gedämpfter.


Links seht ihr "Sleek" etwas aufgebaut und daneben verblendet.
Das Blush ist samtig zart und lässt sich sehr gut verarbeiten, für den Swatch habe ich es mit dem Finger aufgetragen und auch mit ihm verblendet.


Hier seht ihr ihn aufgetragen - ich habe dafür den 122 Petit Stippling von Zoeva verwendet, womit er sich gut verarbeiten ließ.

Farbe: Koralle
Finish: Velvet
Inhalt: 5 g
Preis: ca. 23 €


Nail Varnish "Facet":


Für mich das Herzstück dieser Kollektion, man kann durchaus von so etwas wie Liebe auf den ersten Blick sprechen. Denn eigentlich wollte ich maximal ein Blush kaufen, aber als ich "Facet" sah, war es buchstäblich um mich geschehen. So eine besondere Farbe, so edel und dennoch dezent und zurückhalten - kurz, ich habe es nicht über mein Herz gebracht, ihn dort stehen zu lassen.


Illamasqua beschreibt es als "grey crystal" - ich würde es als braunstichiges Grau mit feinen Goldpartikeln beschreiben.
Wie ihr auf dem Bild sehen könnt, hat er einen schmalen Pinsel, mit dem sich der Lack sehr gut auftragen ließ.


Hier seht ihr ihn noch ein mal unter der Makrolinse.


Ist er nicht traumhaft schön?

Hier seht ihr ihn auf der Essie All in one Base aufgetragen. Als Top Coat habe ich Good to go - ebenfalls von Essie - verwendet.


Leider verfälscht der Good to go den Lack sehr. Es ist, als würde er eine Art Grauschleier darüber legen.Der Top Coat ist aber noch recht neu und weist keinerlei Verfärbung auf. 
Es ist auch nicht das erste mal, dass mir der Good to go derartige Probleme macht. Habt ihr da vielleicht Erfahrung mit? 
Auf jeden Fall gefiel mir "Facet" ohne Überlack deutlich besser, ich werde ihn definitiv mal mit einem anderen Top Coat testen.

Farbe: Braunstichiges Grau mit Goldpartikeln
Finish: Glitzer
Inhalt: 15 ml
Preis: ca. 18



Wenn ihr mal in London seid, schaut unbedingt im Store in der Beak Street vorbei. Ich wurde selten so nett empfangen und so gut beraten.


Wie gefällt euch meine "Ausbeute"? Habt ihr Produkte von Illamaqua, die ihr empfehlen könnt?



Kommentare:

  1. Ich muss diesen Nagellack haben *__*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das dachte ich an dem Tag auch :D

      Löschen
  2. der Blush steht dir ganz ausgezeichnet! Als ich letztes Jahr in Hamburg war wollte ich unbedingt auch in den Illamasqua/Kryolan Store, aber mein Anhang hat rumgezickt :/ So schade, ich würde mir die Produkte gerne mal alle vor Ort ansehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir!
      Ich musste auch kämpfen, aber als ich dann gleich zwei (nicht ganz so günstige) Teile mitgenommen habe, hat er nicht mal was gesagt. :D

      Löschen
  3. Der Blush interessiert mich nun brennend, ich liebe schon die normalen Puderrouges von Illamasqua, da wird dieser vermutlich auch ein heiß geliebtes Stück. Aber auch der Lack ist sehr hübsch. Mit Good to Go habe ich leider keine guten Erfahrungen gemacht, zwar hat er bei mir keinen Grauschleier hinterlassen, allerdings war er nach 3 Monaten schon eingetrocknet.. Ich kann dir Sally Hansen Dries Instantly nur empfehlen, der kostet nur 5€ und ich finde ihn besser und unproblematischer als Good to Go oder auch den A England Überlack. Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Blush ist so klasse - mag gar nichts anderes mehr tragen. (Und den anderen aus der Kollektion möchte ich nun auch unbedingt haben^^)
      Danke für deinen Tipp, werde mir den Dries Instantly auf jeden Fall ansehen!
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  4. Da hast du dir wirklich schöne Produkte gekauft. Der Lack sieht toll aus. Ich ärgere mich ja, dass ich damals in Hamburg nicht im Kryolan/Illamasqua Store war.

    AntwortenLöschen
  5. oh cool, du hast echt super Sachen ausgesucht. Der Blush sieht klasse aus und der Nagellack ist verdammt schön :) Ich möchte unbedingt so einen Velvet Blusher mal ausprobieren!

    Auf meinem Blog veranstalte ich zurzeit ein kleines Giveaway mit Beauty Produkten aus Amerika :) CLICK HERE TO WIN ♥

    xx Jo Betty
    JoBettyB

    AntwortenLöschen
  6. Der Blush ist ja geil! Ich habe einen normalen Cremeblush von Illamayqua und der ist auch echt klasse, die neue Textur ist da ja nochmal interessanter.
    Elegant in brown solltest du dir wirklich bei Gelegenheit ansehen, die Textur ist meiner Meinung nach umbedingt einen Blick oder zwei wert.

    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar. Ich freue mich über jeden Einzelnen! ♥
Kommentare, die nur der Eigenwerbung dienen, werden ab sofort nicht mehr freigeschaltet.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...