Dienstag, 17. Juli 2012

[Bloggerserie] Seven days in different ways: Teint













Hallo ihr Lieben und willkommen zu Tag 2 unserer Bloggerserie!

Heute soll sich alles um den Teint drehen.
Welche Produkte verwenden wir um den "perfekten" Teint zu bekommen, wie verwenden wir diese und gibt es den perfekten Teint überhaupt?

Auch bin ich sehr neugierig, was für Produkte und Tricks die anderen Mädels benutzen.


Nun aber erst mal zu meiner Teintroutine:


Diese Produkte verwende ich derzeit:

Skin79 Hot Pink Super+ BB Cream | Alverde Concealer 02 porcelain | Alverde Kompakt Make-up 010 light-beige | Catrice Skin Finish Compacr Powder 010 transparent | Catrice Puderpinsel | Kiko Kabuki


Ausgangsmaterial:




BB Cream / Foundation


Ich habe mir vor kurzem die Hot Pink Super+ BB Cream von Skin 79 bestellt und seit dem nutze ich nichts anderes mehr. 
Zuvor habe ich immer die Photo Finish Foundation von Catrice verwendet, aber mir gefallen BB Creams einfach viel besser, da sie ein viel leichteres Tragegefühl vermitteln, Feuchtigkeit spenden und wie ich finde, für meinen Hauttyp passend sind.

Ich habe mich bereits ein wenig durch diverse BB Creams durch probiert (Missha, Garnier, Kiko, RdL) und werde wohl bei den asiatischen Vertretern bleiben, da mich bisher jede andere enttäuscht hat. (Hier ein Eindruck der Kiko BB Cream)

Eine Review zu dieser BB Cream wird definitiv folgen.

Ich trage sie mit den Fingern auf, da das Ergebnis mit meinem Kiko Foundationpinsel sehr streifig wird.

So schaut das ganze dann bei mir aus:
(Entschuldigt den bösen Blick, ich habe meine Mimik morgens noch nicht so gut unter Kontrolle :D )




Concealer



Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich DEN Concealer bisher nicht gefunden habe.

Zur Zeit benutze ich einen von Alverde. Außerdem habe ich mein Kompakt Make-up  von Alverde zum Concealer umfunktioniert. 

Den Flüssigconcealer trage ich mit dem Applikator unter den Augen und im Bereich der T-Zone auf und klopfe es anschließend mit den Fingern ein.
Das Kompakt Make-up trage ich direkt mit dem Finger auf.

Zur Zeit ist ein Concealer unabkömmlich, da ich - hormonell bedingt - viele Hautunreinheiten im Bereich der T-Zone habe. Auch meine Augenringe sind derzeit recht dunkel.

Ihr seht also, für einen guten Concealer bin ich definitiv zu haben. Wenn ihr also einen "heiligen Gral" habt, scheut euch nicht mir davon zu erzählen. 

Und nun ein Foto mit BB Cream & Concealer 




Puder


Nach BB Cream und Concealer pudere ich mein Gesicht mit dem Skin Finish Compact Powder (010 transparent) von Catrice zur Verlängerung der Haltbarkeit und gegen das Glänzen im Bereich der T-Zone ab.

Das Puder trage ich mit einem Puderpinsel von Catrice in kreisenden Bewegungen auf.
Im Anschluss gehe ich noch ein mal mit dem Kabuki von Kiko über mein Gesicht. 
Dies dient der besseren Verteilung des Puders und dem Abtragen überflüssigen Puders.

So sehe ich dann mit BB Cream, Concealer und Puder aus:


 Hier noch mal zum besseren Vergleich nebeneinander:
Nun zu der Frage nach dem perfekten Teint. Ich bin schon der Meinung, dass es ihn gibt - bei Mädchen & Frauen, die eben auch die perfekte Haut haben.
Bei mir wird es den perfekten Teint vorerst wohl nur mit Photoshop geben. 

Das war es von meiner Seite. 
Am Mittwoch folgt dann Teil 3 mit Augen- & Augenbrauenroutine.



Nun freue ich mich auf die Teintroutinen der anderen Mädels. :)

 Soraya von In Love With Life 
Kat von Shades of Nature 
 Shelynx von Der blasse Schimmer 
Lia und Giulia von Pink and Coral
Annika von The Life as Annika



Wie ist eure Teintroutine? Meint ihr, dass es den perfekten Teint gibt?
 
Ich bin gespannt, was ihr zu diesem spannenden Thema zu sagen habt!
 
  

Kommentare:

  1. Ahaha, das zweite Foto von dir ist geil. "Ich habe meine Mimik morgens nicht so unter Kontrolle"...sieht echt so aus wie: Bääääh, geht weg, ich könnt alles kaputtschlaaaahn :D
    Sehr sympathisch :)

    AntwortenLöschen
  2. Eure Serie ist der hammer!!! Mir gefällt es total gut die Routine von anderen zu sehen, da kann man sich dann noch den ein oder anderen Trick abschauen :)
    Liebe Grüße
    Änna

    AntwortenLöschen
  3. @Wiebke: Hahaha, danke^^ Und erwischt ;) Ich bin echt ein totaler Morgenmuffel :D

    @Änna: Danke! :) Ich mag es auch total gerne, solche Posts zu lesen oder Videos darüber zu schauen.
    Hab bis jetzt auch schon einiges von den anderen Mädels gelernt.

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar. Ich freue mich über jeden Einzelnen! ♥
Kommentare, die nur der Eigenwerbung dienen, werden ab sofort nicht mehr freigeschaltet.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...