Donnerstag, 20. Dezember 2012

[Palettenlook] #1 MUA Undressed Palette

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch den ersten Palettenlook mit der MUA Undressed Palette.
Es macht unheimlich viel Spaß damit zu schminken und verschiedene Kombinationen auszuprobieren, denn fast alles ist im Alltag wunderbar tragbar.

Auch die Lidschatten lassen sich sehr schön verarbeiten - Hach, die Palette ist echt gelungen.

Für diesen Look habe ich folgende Lidschatten verwendet:

Shade 1 habe ich mit dem Soft Definer von Zoeva im Innenwinkel platziert. Mit dem gleichen Pinsel habe ich dann Shade 2 auf dem gesamten beweglichen Lid aufgetragen und mit Shade 1 verblendet. Mit dem Smudger von Zoeva habe ich als nächstes Shade 10 in die Crease gegeben und zum Außenwinkel hin verblendet.
Den gleichen Ton habe ich mit dem p2 Fixing Spray feucht als Lidstrich und am unteren Wimperkranz aufgetragen.
Zum Schluss habe ich einen matten Vanilleton (hier aus der Wet'n'Wild Vanity Palette) unter dem Brauenbogen aufgetragen und gründlich verblendet.

Insgesamt verwendet habe ich:

- Artdeco Eyeshadow Base
- MUA Undressed Palette
- Wet'n'Wild Vanity Palette
- p2 Fixing Spray
- Kiko Ultra Tech Mascara
- Kiko Precision Eyebrow Pencil 04


Damit ihr sehen könnt, wie es insgesamt wirkt, zeige ich euch noch ein Gesichtsbild:


Ich hoffe euch gefällt der erste Palettenlook.


Kommentare:

  1. Ich liebe Farbe 2. Nutze sie so extrem gern und oft.

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht hübsch aus! Das AMU ist gut gelungen und im Gesamtbild auch sehr harmonisch; bin begeistert.

    Viele Grüße.

    AntwortenLöschen
  3. Superschön! Ich find's toll das du jetzt auch so viele Palettenlooks zeigst. Sowas lässt sich viel besser nachschminken als wenn man x verschiedene Lidschatten braucht :)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar. Ich freue mich über jeden Einzelnen! ♥
Kommentare, die nur der Eigenwerbung dienen, werden ab sofort nicht mehr freigeschaltet.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...