Sonntag, 6. Januar 2013

[New in] Essence Vintage District LE - Blush 01 It's Popul-Art

Hallo ihr Hübschen,

Vor ein paar Tagen habe ich einen Aufsteller der Essence Vintage District LE gefunden und besonders dieses Blush sprach mich direkt an - im Gegensatz zu den anderen Produkten der LE, die mich null angesprochen haben.


Leider gab es keine Tester, also habe ich das Blush auf gut Glück mitgenommen.
Der Grundton ist ein leichtes Peach mit roségoldenen Blütenemblem. Ist es nicht hübsch?


Beim Swatchen dann eine erste Ernüchterung: Das Gold ist leider nur ein Overspray und das Blush an sich gibt nur wenig Farbe ab.

Links seht ihr das Peach alleine, in der Mitte das Roségold und rechts beides gemischt.


Das Roségold geht leider sehr schnell ab, was ich wirklich schade finde, da mich gerade dieser Farbton so sehr gereizt hat.
Den Preis von 3,29 € finde ich daher überhaupt nicht gerechtfertigt, da es nach einiger Zeit ein stinknormales peachiges Blush sein wird, dessen Farbagabe zudem recht mau ist.

Die Reaktionen auf Twitter waren meiner recht ähnlich, allerdings gab es auch ein paar Mädels, die froh sind, wenn das Gold weg sei und nur noch der peachige Ton vorhanden ist.

Ich möchte das Blush jedoch nicht gänzlich verteufeln, denn aufgetragen schaut es (mit dem Roségold) wirklich hübsch aus.


Habt ihr das Blush auch? Wenn ja, wie findet ihr es?



Nachtrag:


Nachdem etwas mehr von dem Gold abgenutzt ist, kann man erkennen, dass die Blüte doch aus einer anderen Farbe besteht. Es handelt sich um ein dunkleres Rot.
Vielleicht wird das Blush nun doch etwas interessanter für einige von euch.

Kommentare:

  1. Ich gehöre zu denen, die froh sind, wenn das Goldspray ab ist- den Farbton mag ich nämlich richtig gerne. Das Blush steht Dir übrigens sehr gut. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Mich hat das Gold schon sehr abgeschreckt, weil ich es zu extrem für ein Rouge fand. Es hätte eher als Lidschatten gepasst. Deswegen, und obwohl ich die Peachfarbe darunter schon sehr ansprechend fand, habe ich ihn liegen gelassen, aber wenn es tatsächlich nur so ein dünnes Overspray ist, hm... ich glaube, ich überlege es mir nochmal! :)
    Danke für den Post!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als Lidschatten fände ich es auch toll! :)

      Löschen
  3. Hallo :)

    Also mir persönlich wäre Gold zu krass - ich finds aber auch schade, dass es nur aufgesprüht wurde. Entweder ganz oder gar nicht ;)

    Liebe Grüße,
    Saskia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das denke ich auch :D Das Gold ist auch wirklich recht intensiv, da muss man höllisch aufpassen.

      Löschen
  4. ihr zeigt alle dieses tolle Blush und ich hab es bei uns noch nicht einmal gesehen :o schade aber, dass das Overspray sich so wahnsinnig schnell ablöst - das hatten bisher ja alle bemängelt..

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag es. Ich liebe Peach auf meinen Wangen. :-)Eigentlich ist schon zu schade, das Blush/ die Blume "abzuwetzen" ... aber wiederum trage ich es einfach zu gerne.. Hab auch einen kleinen Beitrag dazu geschrieben. :-)

    AntwortenLöschen
  6. Ich habs stehen lassen, weil ich schon so viele 08/15-Peachfarben habe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab nur Life's a peach von Sleek, daher stört es mich jetzt auch nicht sooo sehr. Für die Uni finde ich ihn ganz hübsch.

      Löschen
  7. Ich hab's mir natürlich auch kaufen müssen - aber wenn das Gold weg ist wird es wirklich ein schöner Frühlingsblush!

    Er steht dir wirklich unglaublich toll - wie für dich gemacht!

    Liebe Grüße,
    Ella :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh vielen Dank! <3
      An dir kann ich ihn mir aber auch gut vorstellen! :-*

      Löschen
  8. Das letzte Foto hast du so gut gemacht. :)

    AntwortenLöschen
  9. Scheiß auf das Blush, geiles AMU Lina *.*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi danke! :D Es wird im Laufe der Woche noch einen Post dazu geben :)

      Löschen

Danke für deinen Kommentar. Ich freue mich über jeden Einzelnen! ♥
Kommentare, die nur der Eigenwerbung dienen, werden ab sofort nicht mehr freigeschaltet.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...