Sonntag, 22. Juli 2012

[Bloggerserie] Seven days in different ways: Nägel
















Hallo ihr Lieben und ein letztes Mal herzlich willkommen zu unserer Themenwoche.
Ein Thema haben wir bis jetzt noch völlig außer acht gelassen, die Nägel.

Meine Nägel sind leider nicht ganz so einfach.
Sie sind sehr weich und reißen gerne ein. Dadurch hatte ich früher immer kurze Nägel, denn bevor ich sie alle mal auf einer Länge hatte, ist wieder einer eingerissen und ich musste alle kürzen.


Mittlerweile trage ich sie etwas länger, aber härter sind sie noch immer nicht.


Daher bin ich vor allem darauf gespannt, was die Anderen verwenden, um ihren Nagel zu stärken (wenn sie es denn nötig haben).




Nagelpflege:


Lush Lemony Flutter | p2 Cuticle Gel mit Honig + Propolis | p2 Quick Cuticle Remover | Ebelin Nagelfeile | Kio Nagelschere | p2 Rosenholzstäbchen | p2 4-Step Polishing File


Abends pflege ich meine Nagelhaut mit der Lemony Flutter von Lush, da sie sehr reichhaltig ist und lange braucht um einzuziehen. Tagsüber benutze ich gern das Cuticle Gel von p2, da es sehr leicht und trotzdem pflegend ist.


Alle paar Wochen benutze ich auch den Quick Cuticle Remover von p2, den ich etwas einziehen lasse und dann mit den Rosenholzstäbchen die Nagelhaut zurück schiebe und ggf. etwas entferne.


Mit der Ebelin Nagelfeile feile ich meine Nägel etwa alle zwei Wochen in Form. 
Die Nagelschere benutze ich nur, wenn mir ein Nagel eingerissen ist und alle Nägel erheblich gekürzt werden müssen.

Ca. alle 2-3 Monate benutze ich die p2 4-Steps Polishing File um meine Nageloberfläche etwas auszugleichen, da ich mitunter recht starke Rillen habe, die dann gerne mal an der Spitze einreißen.


Base & Top Coats:


Miracle Nails Super Nagelhärter | Essence 24/7 Nail Base | Essence Better Than Gel Nails Top Sealer | Essence Matt Top Coat




Den Nagelhärter von Miracle Nails habe ich lange Zeit als Base verwendet, wozu er sich auch hervorragend eignet. Mittlerweile ist er schon recht leer, weshalb ich auf den 24/7 Base umgestiegen bin, mit dem ich auch sehr zufrieden bin.


Beim Nägel lackieren reinige ich zunächst die Nägel mit einem mit Nagellackentferner getränktem Wattepad.
Danach gebe ich eine Schicht Base Coat auf die Nägel, die ich ca. 2 Minuten einziehen lasse.
Dann trage ich (je nach Lack) 1-3 Schichten Nagellack auf, den ich ebenfalls sehr gut durchtrocknen lasse. 
Im Anschluss kommt eine Schicht Top Coat darüber. Hierfür nutze ich den Essence btgn. 




Und das hier steht mir zur Zeit zum Lackieren zur Verfügung:




Rosa/Nude


Catrice Dance Like A Prima Ballerina | Yves Rocher 61 | p2 Love Letters




Koralle/Apricot
Astor Sweet Apricot | Catrice Meet Me At Coral Island | Essie Olé Caliante | China Glaze Cappuccino



Rot
Kiko 237 | p2 It's Hot | Astor Glamorous Red | Catrice Looking Sunkissed | China Glaze Hawaiian Punch | Manhattan 46K


Pink
 Kiko 249 Neon Pink | Eyeko Punk Polish | Kiko 283 Dark Coral Pink | Astor Intense Cherry


Flieder/Taupe

Kosmetik Kosmo Brombadour | p2 Forever | p2 Rich & Royal | Manhattan & Buffalo 96E


Violett/Lila




Beige/Braun

Kiko 221 Light Satin Beige | Alessandro Chocolate Flip | Alessandro Sweet Lumumba | Sleek Truffle | Kiko 373 Burnt Sienna | p2 Live The Moment!



Grün
Catrice Sold Out For Ever | Catrice I Sea You | O.P.I Not Like The Movies | Catrice After Eight


Blau
L.A. Colors Radiation | Chanel Blue Rebel | Kiko 265 China Blue



Grau

Catrice London's Weather Forecast | Catrice Captain Sparrow's Boat



Effekt Top Coats

Kiko 229 | Kiko 270


Ich lackiere meine Nägel meistens Abends, da ich dann Ruhe habe und die Gefahr, mir Dellen in den Lack zu hauen, etwas geringer ist. (Manchmal schaffe ich es auch unter den besten Bedingungen)

Das war der letzte Tag unserer Bloggerserie "Seven days in different ways". 
Ich bin sehr froh, das ich hierbei mitmachen durfte und hatte sehr viel Spaß. Auch habe ich sehr viel von den anderen Ladies lernen dürfen, wofür ich mich an dieser Stelle bedanken möchte! 
Ich hoffe euch hat die Themenwoche ebenso gefallen und ihr konntet etwas für euch mitnehmen.

Schaut auf jeden Fall auch bei den anderen Mädels vorbei, es lohnt sich:
Soraya von In Love With Life 
Kat von Shades of Nature 
Shelynx von Der blasse Schimmer 
Lia und Giulia von Pink and Coral
Annika von The Life as Annika


Wie sieht eure Nagelroutine aus? 

 

Kommentare:

  1. Ich hatte auch immer sehr weiche, rissige Nägel, bis ich den Nagelhärter von essence ausprobiert habe - bei mir hat es wunder gewirkt

    http://pointednclicked.blogspot.de/2012/06/endergebnis-nagelkur.html

    AntwortenLöschen
  2. Ja, cool. Danke für dEN Hinweis! Nach diesen Holzstäbchen schaue ich mich mal um. Und noch was: diee Lemon fluttery ist ja ein RIESEN Pott :D Ist das die Originalgröße? Ich hatte ja meins in der Glossy und kann das daher nicht so nachvollziehen...lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja die ist riesig und hält eeeewig! :) Und ja, das ist die Originalgröße ;)

      Löschen

Danke für deinen Kommentar. Ich freue mich über jeden Einzelnen! ♥
Kommentare, die nur der Eigenwerbung dienen, werden ab sofort nicht mehr freigeschaltet.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...